Weihnachtsbeleuchtung in der Bergerstraße

 

Seit heute wird sie montiert, die Weihnachtsbeleuchtung in der Altstadt, begonnen wurde in der Bergerstraße. Aber auch am Carlsplatz war man damit beschäftigt die Lichterketten in die Bäume rund um den Carlsplatz zu hängen.

Die Altstadtgemeinschaft, die für die Winterbeleuchtung zuständig ist, und nicht wie viele meinen die Stadt Düsseldorf, hat jedes Jahr damit zu kämpfen Spenden der Geschäftsleute für die Weihnachtsbeleuchtung zu bekommen. Ein großes Problem ist hierbei, das es kaum noch inhabergeführte Geschäfte gibt, die sich mit der Altstadt identifizieren. Die großen Ketten lehnen eine Spende oftmals mit der Begründung ab, sie dekorieren ihr eigenes Fenster und das reicht ihnen. Letztes Jahr war es nur möglich die Weihnachtsbeleuchtung überall in der Altstadt zu montieren, da eine Bewohnerin der Altstadt eine größere Spende gegeben hat.