Weihnachtsmarkt am Rathaus Foto: Düsseldorf Tourismus GmbH

 

Sieben Themenmärkte sorgen bis zum 30. Dezember für festliche Atmosphäre in der Innenstadt
Düsseldorf, 22. November 2018 – Mit einer Ansprache vor dem historischen Rathaus hat Oberbürgermeister Thomas Geisel am Abend offiziell die Düsseldorfer Weihnachtsmarktsaison eröffnet. Für den festlichen Rahmen der Eröffnung sorgten Fabian Schmelcher und Yvonne Birkel als Gesangsduo, ein Blechbläserensemble mit weihnachtlichen Liedern sowie ein Weihnachtsengel. Der Weihnachtsmarkt in der Düsseldorfer Innenstadt öffnet in diesem Jahr vom 22. November bis zum 30. Dezember seine Pforten für Gäste aus der ganzen Welt. Auch an Heiligabend zwischen 10 und 14 Uhr wird der Weihnachtsmarkt erstmals geöffnet sein.

Ab sofort und bis zum 30. Dezember tauchen die sieben Themenmärkte des Düsseldorfer Weihnachtsmarktes die Innenstadt von der Altstadt bis zur Schadowstraße in eine festliche Stimmung. Auch an Heiligabend sind die 222 Verkaufshütten erstmals zwischen 10 und 14 Uhr für die Besucher geöffnet. Gemeinsam mit dem Riesenrad am Rhein, der DEG-Winterwelt mit der Eisbahn auf dem Corneliusplatz sowie den vielen aufwändig dekorierten Schaufenstern des Einzelhandels bietet der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt eine ganz besondere Atmosphäre für Freizeit- und Shoppingerlebnisse.

  • Düsseldorfer Weihnachtsmarkt
  • Wann: vom 22. November bis zum 30. Dezember 2018
  • 
Öffnungszeiten: täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr (sonntags bis donnerstags) und bis 21.00 Uhr (freitags und samstags)
  • 24. Dezember 2018 von 10.00 bis 14.00 Uhr.
  • Geschlossen am: 25. November und 25. Dezember 2018
  • Verkaufsoffener Sonntag in der Düsseldorf Innenstadt: 9. Dezember 2018, 13:00 bis 18:00 Uhr.