Welturaufführung am 11. und 12. Januar

Immer mehr Menschen spüren, dass sie mit höflicher Bescheidenheit nicht mehr weit kommen. Mit Anka Zink sind sie nun in bester Gesellschaft. In einer Zeit, in der es immer wichtiger wird, wichtig zu sein, präsentiert sie die Anleitung zum Größenwahn. Wenn alle super fit, super talentiert, super schön, super jung, super geil und super laut daherkommen, wenn sogar unsere Regierung ihre gesamten Kräfte zu einer super wohltemperierten Koalition mobilisiert, dann hilft nur noch das Ende der Bescheidenheit. Das Must-have Bildungsprogramm, bei dem man beim Lachen noch was lernen kann. Anka Zink wedelt mit dem Generalschlüssel zum Größenwahn und jagt die Bescheidenheit mit einem Halleluja zum Teufel.

 

11. und 12. Januar um 20.00 Uhr im Kom(m)ödchen
Kay-und-Lore-Lorentz-Platz
40213 Düsseldorf

Anka Zink