Schwanenhaus im Hofgarten Foto: LOKALBÜRO

In der Silvesternacht wurden die Kupferrohre am Schwanenhaus im Hofgarten geklaut. Gerade wurden die Fallrohre erneuert, als in der letzten Nacht die Diebe wieder zuschlugen. Heute wurden von der Firma Fischer der Schaden wieder repariert. Die Reparaturkosten liegen bei ca 3.000 Euro pro Reparatur.

Da das Gebäude unter Denkmalschutz steht, dürfen auch nur Kupferrohre montiert werden. Wie uns die Schwanenmutter sagte, wurde eine Videoüberwachung seitens der Stadt abgelehnt mit der Begründung, es handelt sich um einen öffentlichen Raum, der nicht überwacht werden darf.