Zum 50. Geburtstag wagte sich die boot Düsseldorf aufs gefrorene Wasser. Besser gesagt auf die Eisfläche der DEG Winterwelt an der Kö.

Vor Beginn der offiziellen Eröffnungsfeier zeigten die DEG Minis ihr spielerisches Können mit dem PUK.

Fortuna- und DEG Stadionsprecher André Scheidt begrüßte die Gäste und machte in gewohnter guter Manie die Moderation.

Um 18:30 läutet Marine Oberstleutnant Wolf die boot Eröffnung mit dem traditionellen Glasen, die akustische Zeitrechnung in der Schifffahrt, ein.

Nach kurzen Eröffnungsreden von Oberbürgermeister Thomas Geisel, boot Präsident Robert Marx und Messechef Werner Dornscheidt wurde die boot Düsseldorf 2019 durch das gemeinsame „ribbon cutting“, dem englischen Begriff für das Durchschneiden des Bandes, offiziell eröffnet.

Oberbürgermeister Thomas Geisel kam als Hamfri Bogart und seine Ehefrau als Marilyn Monroe verkleidet, weil sie nach der Eröffnung der boot zur Aufzeichnung der ARD Fernsehsitzung gingen. Vera Geisel hauchte dann noch in Marilyn Monroe Art ein Happy Birthday ins Mikro. Ob der Auftritt zur Eröffnung der 50. boot angemessen war, bleibt dahin gestellt.

Zur Einstimmung auf die boot 2019 sang zum Abschluss der Zeremonie ein Kinderchor den Traditionssong der Messe „boot Düsseldorf ahoi“ und eine spektakuläre Lasershow zeigt spannende Motive aus der Welt des Wassersports. Anschließend machte die Rock-Cover-Band „Jim Buttons“ Stimmung mit den beliebtesten Songs der Rockgeschichte.