Seit Mitt­woch wer­den am Scha­dow­platz neue Bänke auf­ge­stellt und mon­tiert. Damit gibt es jetzt viele neue Sitz­flä­chen auf dem Scha­dow­platz am Kö-Bogen. Die Bänke wer­den in einem gro­ßen Drei­eck fest mon­tiert und kön­nen nicht ver­scho­ben wer­den. Die im Jahre 2014 auf­ge­stell­ten grü­nen Kunst­stoff­bänke auch genannt Enzis sind somit Ver­gan­gen­heit.

Optisch sind sie den ande­ren Ele­men­ten am Kö-Bogen ange­passt. Lei­der muss gesagt wer­den, dass die Bänke aus dem letz­ten Jahr zum Teil schon recht ver­gam­melt aus­se­hen. Ein neuer Anstrich täte da gut.