Hofgartenkonzerte Foto: LOKALBÜRO

Hofgartenkonzert Foto; LAKALBÜRO

 

Der Hofgarten wird zum Klanggarten
Konzertsaison 2019 beginnt am 12.Mai

17 Gratiskonzerte für Musik-Fans im Pavillon an der Reitallee

 

Ab dem 12. Mai bietet Düsseldorfs Hofgarten wieder zur klassischen Matinee-Zeit eine Bühne für Live-Musik. Pünktlich zum Muttertag starten die Hofgartenkonzerte 2019. Den Auftakt bestreiten dann ab 11 Uhr die Swinging Funfares aus Düsseldorf mit ihrem satten Big-Band-Sound. Mit Gesangssolisten, einer treibenden Rhythmusgruppe und einer Bläser-Sektion mit Posaune, Trompete sowie Saxophon werden sie bekannte Pop-Hits und Melodien spielen. An den weiteren Terminen werden Bands aus Düsseldorf, der Region und auch den Niederlanden zu erleben sein.

Insgesamt 17 Termine sind für die diesjährigen Hofgartenkonzerte angesetzt, die bereits seit 1964 fest zum Veranstaltungskalender in Düsseldorf gehören. Das Programm ist ebenso vielfältig wie die Welt der Musik selbst. Ob das Peter Weisheit Swingtett Jazz- und Swing-Evergreens spielt, der Shanty-Chor Neuss e.V. Seemannslieder anstimmt oder die Big Band der städtischen Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf Arrangements von Welthits präsentiert – das Publikum kann sich auf mitreißende Musikerlebnisse in großartiger Kulisse freuen. Das Abschlusskonzert der diesjährigen Hofgartenkonzert-Saison spielt die Big Band Nice Company aus den Niederlanden, die in ihre Interpretationen bekannter Stücke gerne auch eine Prise Jazz, Soul oder Blues einfließen lässt, so dass ein ganz eigener Sound entsteht.

Zwischen Mai und September treten die Musikgruppen immer sonntags ab 11 Uhr bei ihren einstündigen Konzerten auf. Der Hofgarten wird dann zu einem Open-Air-Musik-Auditorium, das gleichzeitig zentral in der City und dennoch idyllisch mitten im Grünen liegt. Dank des Pavillons nahe der Jägerhofallee finden die Konzerte bei fast jedem Wetter statt. Die Atmosphäre ist perfekt geeignet für ein musikalisches Picknick im Grünen mit der ganzen Familie.