Reitallee im Hofgarten Foto: LOKALBÜRO

 

Viele Besucher des Hofgartens haben sich vielleicht gewundert, warum der Hauptweg von der Kreuzung Kaiserstraße / Maximilian-Weyhe-Allee in Richtung Rhein gesperrt ist.

Die Hofgartenwege sollen nach den alten Plänen wieder hergestellt werden. Hier in diesem Bereich werden die beiden parallel zueinander laufenden Wege entfernt bzw. in Blumenbeete umgewandelt. Die neue Wegführung ist dann zwischen den Bäumen. Auch dieser Streckenabschnitt wurde als Reitallee bezeichnet. Die dort fehlenden Bäume sollen neu gepflanzt werden.