Japa­ni­sches Restau­rant Foto: LOKALBÜRO

 

In der Ber­ger­straße 12 hat heute das Japa­ni­sches Restau­rant “Das Shabu” eröff­net. Rund 3 Monate haben die Reno­vie­rungs­ar­bei­ten gedau­ert. In den Räu­men war lange Jahre ein Korea­ni­sches Restaurant.

Damit wird das Spei­se­an­ge­bot in der Alt­stadt erwei­tert. Einen Japa­ner hat es dort bis­her noch nicht gegeben.

Das Res­tua­rant wird von Kim Dong-seon eröff­net. Die­ser hat 2016 als Dres­sur­rei­ter an den Olym­pi­schen Spie­len teil­ge­nom­men und im ver­gan­ge­nen Jahr ein Gestüt in Weg­berg gekauft.