Umweltspuren Foto: LOKALBÜRO

 

Die dritte Umweltspur kommt! Teil eins wird in den Herbstferien eingerichtet, so hat der Rat gerade entschieden. Neben den Stimmen von SPD und Grüne haben die Linken zugestimmt.

Die FDP hat dagegen gestimmt, sie will erst die Voraussetzungen wie Ausbau der Radwege und den Nahverkehr schaffen. Die Liberalen wollen die Verkehrswende nicht durch die Gängelung der Autofahrer erreichen.

Die CDU hat ebenfalls ihre Zustimmung verweigert.