Viel Gäste fei­er­ten 5. Jahre Nase­band in der Alt­stadt Foto: LOKALBÜRO

 

5 Jahre ist es nun­mehr her, daß Michael Nase­band das “Naseband’s” in der Müh­len­straße in der Alt­stadt eröff­nete. Nase­band, ein ech­ter Düs­sel­dor­fer Junge, ist durch die Fern­seh­se­rie K11 “Komm­nis­are ermit­teln” weit über die Gren­zen Düs­sel­dorf bekannt gewor­den. Wie er dem Lokal­büro ges­tern sagte, gibt es zur Zeit Gesprä­che über eine evtl. neue Fern­seh­rolle. Das Naseband’s hat sich zu einem IN Treff­punkt ent­wi­ckelt, wo ofmals viele bekannte Düs­sel­dor­fer anzu­tref­fen sind.

Zur Geburts­tags­feier erschie­nen ges­tern Abend viele Stamm­gäste, aber auch Freunde aus sei­ner frü­he­ren Tätig­keit bei der Kripo Düs­sel­dorf. Kol­le­gen und Hote­liers aus der Nach­bar­schaft kamen schon früh zum gratulieren.

Die Gäste wur­den durch den Sän­ger Mike Wil­liam­son, den DJ Lars von Ommeln und dem Elek­trogei­ger Mr. Vio Leen unterhalten.

Eine gelun­gene Feier, freuen wir uns auf die nächs­ten 5 Jahre.