Familien-Volksfest und ein Laser-Feuerwerk mit Musik
Die Herbstkirmes am Tonhallenufer feiert Premiere. Der Schaustellerverband Düsseldorf e.V. hat ein buntes Programm zusammengestellt, um die neu geschaffene Veranstaltung zu einem Volksfest für die ganze Familie zu gestalten.

Als Höhepunkt ist ein ganz besonderes Feuerwerk für den Abend des Freitags (11.Oktober) geplant: Eine kombinierte Feuer-Laser-Show mit markanter musikalischer Untermalung – „Optisch und akustisch ein Kracher, wie wir ihn in Düsseldorf noch nicht erlebt haben“, schwärmt Oliver Wilmering, Vorsitzender des Schaustellerverbands. Gegen 21:30 Uhr soll dieses Fest der Sinne starten.

Mehr als 30 Schausteller werden dabei sein, wenn die Herbstkirmes am Donnerstag um 15 Uhr beginnt. Die beiden ersten Stunden sind „Happy hours“; bis 17 Uhr heißt es auf jedem Fahrgeschäft: Einmal zahlen, zweimal fahren. Alle anderen Geschäfte geben in diesem Zeitraum zehn Prozent Rabatt auf alles.

Die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Friedrich Conzen ist dann um 18 Uhr unter dem Riesenrad.

Auf dem 300 Meter langen Tonhallenufer ist bei Fahrgeschäften und gastro- nomischen Angeboten Vielfalt Trumpf. Ob Riesenrad oder Autoscooter, Twister, Superrutsche oder Familien-Achterbahn – Vergnügen garantiert. Lukullisch bleiben keine Wünsche offen: Currywurst oder Flammlachs, Blumenkohl oder Flanksteak, Poffertjes, Crêpes, Champignons, Kartoffeltwister oder Maiskolben – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Im Ausschank: Altbier aus der Hausbrauerei Schlüssel.

Auf dem Kirmesplatz ist für Barrierefreiheit weitgehend gesorgt.

Oliver Wilmering: „Natürlich sind unsere Veranstaltungen stets auch vom Wetter beeinflusst. Da die Herbstkirmes eine Premiere ist, sind wir bei den Schätzungen der Besucherzahlen eher vorsichtig, unsere Erwartungen liegen zwischen 25.000 und 50.000.“

Die Öffnungszeiten:
Do und Fr ab 15 Uhr; Sa und So ab 13 Uhr. Feuerwerk-Show Fr ab 21:30 Uhr.