Für die ARD Serie „Billy Kuckuck“ mit Aglaia Szyszkowitz in der Hauprolle wurde heute in Düsseldorf gedreht. Die Dreharbeiten fanden in und um dem OLG statt.

Aglaia Szyszkowitz spielt in der Serie die Gerichtsvollzieherin Billy Kuckuck, die ihren Beruf tatsächlich mit Leidenschaft ausübt. Nach den ersten beiden Filmen der Reihe „Billy Kuckuck“ von SWR und ARD Degeto wartet jetzt der dritte Fall auf die engagierte Mainzer Gerichtsvollzieherin. Die Dreharbeiten begannen am 14. Oktober und laufen voraussichtlich bis 12. November 2019.