Arbeiten an der Messehalle 1 laufen auf Hochtouren

Die Arbeiten an den Außenanlagen der Messehalle 1 sind in vollem Gange. Pflasterarbeiten werden abgeschlossen, Taxi und Busspuren fertiggestellt. Aber auch das neue Vordach bekommt seine Plane, welche aus lichtdurchlässigem Glasfasergewebe mit LED-Beleuchtung besteht.

Was sagt die Messe Düsseldorf zu ihrem Neubau ?

Mit dem Neubau des südlichen Eingangsbereichs und der anschließenden Messehalle 1 wollen wir nicht nur architektonische Ansprüche erfüllen. Wir legen auch höchsten Wert auf Funktionalität. Oder besser gesagt: auf ein gesteigertes Messeerlebnis für Sie. Und wie immer: gute Erreichbarkeit mit Auto, Bus und Taxi.

Freuen wir uns, wenn die Messe ihren Betrieb  nach überstandener Corona-Krise wieder aufnehmen kann.

 

Polizei kontrolliert

Die Polizei kontrolliert rund um die Uhr, ob die Kontaktsperre eingehalten wird, wie hier an den Rheinwiesen in den frühen Vormittagsstunden.

Am Fortunabüdchen alles dizipliniert

Jetzt scheinen es die Menschen auch am Fortunabüdchen begriffen zu haben und halten sich hier den Vorgaben entsprechend auf.

Zu Anfang hatte es gerade in den Nachmittags- und Abendstunden noch große Ansammlung von Personen gegeben.

Wochenmarkt Carlsplatz geöffnet

Der Wochmarkt Carlsplatz in der Altstadt hat weiterhin geöffnet. Die Öffnungszeiten sind täglich von 8 bis 18 Uhr, Samstag bis 16 Uhr.

Neu ist die Möglichkeit des Lieferservice. Ab sofort können Sie Ihren Einkaufszettel per Email senden und bekommen Ihre Einkäufe nach Hause geliefert!

Die Imbissbetriebe bieten nur Speisen zum Mitnehmen an. Bei Dauser auf dem Carlsplatz werden die bekannten Suppen  auch in Dosen verkauft.

Das leckere Dröppke für Daheim

Aufgrund der großen Nachfrage können Sie täglich von 6 Uhr bis 15 Uhr Flaschen und Fässer im Stickum kaufen.

Also genießt das leckere Alt daheim und wartet auf die Zeit, wo alle wieder draußen am Forum stehen und das leckere Dröppke genießen können.

Neuer Rasen am Corneliusplatz

In den letzten Tagen ist die Rasenfläche am Corneliusplatz erneuert worden. Die Rasenfläche ist durch den Betrieb der Eislaufbahn beschädigt worden. Die Kosten hierfür werden von der Firma Bruch übernommen.

Damit der neue Rasen gut anwächst, muss dieser ständig bewässert werden.

LED Wand am Kö-Bogen zwei

Teile der neuen LED Wand am Kö-Bogen zwei sind bereits montiert. Im Augenblick wird dort getestet. Neben einer Reklame läuf auch der Verhaltenshinweis zum Corona Virus.

Wenn die LED Wand in Betrieb genommen wird, werden neben Werbeschaltungen einige Stunden am Tage Mitteilung und Hinweise der Stadt gesendet.