Heute beginnen in NRW die Osterferien. Normalerweise würden heute viele Urlauber per Flieger von Düsseldorf in den Osterurlaub starten.

Aufgrund der aktuellen Situation ist aber alles anders. Die meisten Airlines bleiben am Boden. Viele Länder haben Einreiseverbot erlassen.

Heute Vormittag um 13 Uhr befanden sich gerade mal 5 Fluggäste in der Abflughalle A. Darunter befand sich ein Ehepaar die hier in Düsseldorf gestrandet waren und eigentlich nach Lissabon wollten. Auf den Anzeigetafeln wurden gerade mal 7 Flüge angezeigt.

Das Vorfeld sieht aus wie ein großer Parkplatz, auf dem rund 100 Maschinen geparkt sind.