Arzt aus Oberkassel unterstützt freie Musiker

Viele der Musiker und Sänger, die in den letzten beiden Jahren die Benefiz-Gala von „Doc Heilein & Friends“ engagiert mitgestaltet haben, sind freischaffende Künstler. In diesem Jahr will Dr. Matthias Heilein, der singende Arzt aus Oberkassel, ihnen etwas zurückgeben. Seine nächste Benefiz-Gala am Montag, 9. November, in der Tonhalle kommt diesen Musikern und Sängern zu Gute. Aufgrund der Corona-Pandemie hatten viele von ihnen seit Wochen keine Engagements und damit keine Einnahmen.

Doc Heilein Foto: Uli Steinmetz

Das Motto des Konzerts bleibt jedoch unverändert: Berührend, umarmend, beseelend! Rund 50 Musikerinnen und Musiker spielen Klassik, Oper, Pop, Musical und Gospel – crossover. Dabei sind zum Beispiel Dragos Manza, Konzertmeister der Düsseldorfer Symphoniker, Mathias Feger, erster Solo-Bratschist der Duisburger Philharmoniker, der Bariton Benjamin Hewat-Craw, der Pianist Yuhao Guo, die Sängerinnen Pamela Falcon und Leslie Jost sowie die Sänger Ricardo Marinello, Lewin Blümel, Timo Böcking & Friends.

Auch in diesem Jahr wird die Sopranistin Sarah Bouwers die Moderation übernehmen. Dirigentin ist die Niederländerin Armanda ten Brink. Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung hat wieder Oberbürgermeister Thomas Geisel.