Gutes tun mit Düsseldorf-Masken
Jeder Kauf einer Mund-Nasenschutz-Maske unterstützt Altstadt-Armenküche

Gemeinsam für die Armenküche in der Altstadt! Düsseldorf Tourismus hat eine Düsseldorf-Maske aufgelegt, mit der die Altstadt-Armenküche unterstützt werden soll. Für jede verkaufte Maske wird anteilig gespendet. Die Maske ist im Stadtmarken-Design gestaltet und transportiert die Botschaft: „Ich trag’s für dich“.

Neu: Düsseldorf-Maske ab sofort erhältlich
Die Düsseldorf-Maske ist ab sofort online im Düsseldorf Shop erhältlich sowie in der Tourist-Information am Hauptbahnhof. Preis: 6,95 Euro. Für jede verkaufte Maske spendet Düsseldorf Tourismus einen Euro, bei zwei Stück zwei Euro und bei fünf Stück drei Euro. Die Tourist-Information ist übergangsweise montags und donnerstags von 9:00 bis 15:00 Uhr geöffnet (auch am Donnerstag, 21.05.). Den Verkaufsstart begleitet Düsseldorf Tourismus mit einer Bilder-Galerie auf Facebook, in der bekannte Düsseldorfer Monumente die Maske tragen.

Ole Friedrich, Geschäftsführer Düsseldorf Tourismus: „Wir reagieren mit dem Produkt auf die verstärkte Nachfrage nach einer offiziellen Düsseldorf-Maske. Wenn man diese notwendige Schutzmaßnahme mit etwas Hilfe verbinden kann, ergibt das Ganze gleich noch mehr Sinn.“

Neu: Espresso-Tasse, Turnbeutel/Rucksack TSOD & Kinderbuch
Düsseldorf Tourismus hat den „Lockdown“ genutzt, weitere neue Produkte zu gestalten. Neu im offiziellen Düsseldorf Shop: die Espresso-Tasse „Skyline“ (dickwandig, mit Düsseldorfer Skyline, 9,90 Euro) und der Turnbeutel/Rucksack „The Sound of Düsseldorf“ (100% Bio-Baumwolle, 14,50 Euro). Der schwarze Turnbeutel/Rucksack wurde von der Düsseldorfer Grafikagentur KittoKatsu gestaltet und ist der erste Merchandising-Artikel zur gleichnamigen Stadtführung. Zudem wurde das Kinderbuch-Sortiment ergänzt um die Neuerscheinung „Unser Düsseldorf“ von Anke Kronemeyer und Anna Zörner (ab 4 Jahren, 32 Seiten, 18,00 Euro).

Hier können die neuesten Düsseldorf-Souvenirs online bestellt werden: www.der-duesseldorfshop.de