Jochen Busse Foto: LOKALBÜRO

 

Vielen in Düsseldorf ist Jochen Busse auch vom Theater an der Kö bekannt. Doch dort steht zur Zeit wegen der Coronakrise nichts auf dem Spielplan. Jochen Busse, in Iserlohn geboren ,hat seit 6 Wochen ein kleine Wohnung in Pempelfort, in der er sich immer aufhält, wenn Auftritte in Düsseldorf oder im Rheinland anstehen.  In den letzten Tagen hat er mal wieder mit Kollegen vom Theater an der Kö beim Open Air im Ehrenhof Theaterluft genießen können.

Am Freitag war er zum Schoppen in der Stadt. Sein Weg führte ihn auch ins Bärenland in der Bergerstraße um sich mit Fruchtgummi einzudecken.