The Show Must Go On

Ab dem 03. Sep­tem­ber 2020 wird Roncalli’s Apollo Varieté wie­der sei­nen Spiel­be­trieb auf­neh­men. Auf dem Pro­gramm wird dann die Show „The Show Must Go On“ ste­hen. Nach über 130 abge­sag­ten Shows und 171 spiel­freien Tagen freuen sich alle Betei­lig­ten Live-Enter­tain­ment wie­der möglich machen zu können.

Am 16.März 2020 musste Roncalli’s Apollo Varieté auf­grund der Corona-Pan­de­mie sei­nen Spiel­be­trieb ein­stel­len. Nun kann es end­lich wei­ter­ge­hen im Varieté unter der Düsseldorfer Rheinkniebrücke. Ab dem 03. Sep­tem­ber 2020 wird dort die neue Show „The Show Must Go On“ präsentiert. Frei nach dem Motto „Fern­se­her aus und Bühne frei“ haben Varieté- und Thea­ter­fans dann wie­der die Möglichkeit in den Genuss von Live-Enter­tain­ment zu kom­men. Adrian Paul (Künstlerischer Lei­ter) freut sich: „Lange muss­ten wir alle dar­auf ver­zich­ten unse­rer Beru­fung nach­zu­ge­hen. Nun haben wir einen Weg gefun­den Live-Enter­tain­ment wie­der präsentieren zu können. Wir hof­fen sehr, dass viele Men­schen die Möglichkeit ab Sep­tem­ber wahr­neh­men und das Live-Erleb­nis mit uns genie­ßen.“

Das neue Pro­gramm soll genau das ver­mit­teln, was im ver­gan­ge­nen hal­ben Jahr ver­misst wurde: eine Möglichkeit dem All­tag zu ent­flie­hen, sich ablen­ken zu las­sen von sei­nen eige­nen Gedan­ken und Sor­gen und talen­tier­ten Men­schen live bei ihren atem­be­rau­ben­den Per­for­man­ces zu zuse­hen. Daher liegt der Fokus auf Artis­tik und Comedy. Nähere Details zur Show und ihren Künstler wer­den in den kom­men­den Tagen bekannt gege­ben.

Doch eine Rückkehr zur Normalität ist dies noch lange nicht. Dirk Ren­ner (Geschäftsführer) weist dar­auf hin: „Im Sep­tem­ber wird nicht alles wie­der so sein wie im Februar oder März. Unser Hygie­nekon­zept und die behördlichen Auf­la­gen machen zwar einen Spiel­be­trieb wie­der möglich – jedoch nur unter bestimm­ten Einschränkungen“. Bei­spiels­weise können nur etwa 40% der Sitzplätze im Ver­kauf ange­bo­ten wer­den. Das Ange­bot an Spei­sen und Getränken ist deut­lich redu­ziert. Es wird ohne Pause gespielt und es gibt Regeln beim Ein- und Aus­lass. „Uns ist wich­tig, dass wir unse­ren Gästen ein gutes und siche­res Gefühl geben können. Die Beden­ken vor einer Anste­ckung möchten wir so gering wie möglich hal­ten, damit der Genuss und die Freude an unse­rer Show so groß wie möglich wird“, beton Thea­ter­lei­ter Ahmed Cha­kir.

Die Einschränkungen für den Spiel­be­trieb haben zur Folge, dass auch der Betrieb hin­ter der Bühne nicht wie­der kom­plett zur Normalität zurückkehren können wird. Aktu­ell sind noch 95% der Mit­ar­bei­ter in Kurz­ar­beit. Als Ver­an­stal­tungs- und Kul­tur­be­trieb hat die Corona-Krise Roncalli’s Apollo Varieté beson­ders hart getrof­fen. „Wir hat­ten sechs sehr harte Monate und müssen nun schauen inwie­weit unser Ange­bot eines Varietébesuchs ange­nom­men wird. Wir hof­fen aber schritt­weise alle Mit­ar­bei­ter aus der Kurz­ar­beit holen zu können und einen nor­ma­len Betrieb wie­der zu ermöglichen“, sagt Dirk Ren­ner.

Im Apollo Varieté schauen nun alle posi­tiv in die Zukunft. Nach über 100 abge­sag­ten Shows und 171 spiel­freien Tagen, freuen sich alle dar­auf, dass das Varieté wie­der mit Leben gefüllt wird. Der Ticket­vor­ver­kauf für das neue Pro­gramm „The Show Must Go On“ star­tet heute. Tickets können an allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len erwor­ben wer­den. Details zur Show und zum Hygie­nekon­zept wer­den in Kürze veröffentlicht.

SPIELZEIT

03. Sep­tem­ber – 18. Okto­ber 2020
Mitt­woch & Don­ners­tag: 19:30 Uhr
Frei­tag: 20:00 Uhr
Sams­tag: 16:00 & 20:00 Uhr
Sonn­tag: 14:00 & 18:00 Uhr

Kar­ten­ser­vice: Tickets bei allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len, Hot­line: 0211 – 828 90 90, unter www.apollo-variete.com. Varieté-Kasse tägl. ab 10Uhr geöffnet.