Eis Pia in der Kaser­nen­straße Foto: LOKALBÜRO

Am 23. Sep­tem­ber  ist mit 69 Jah­ren  Clau­dio Came­rin, Inha­ber von Eis Pia, aus dem Leben geschie­den. 1981 hatte Clau­dio Came­rin die Eis­diele am Rande der Alt­stadt über­nom­men, die im Jahre 1971 gegrün­det wurde.

Seine Fami­lie hat die Sai­son des­halb vor­zei­tig been­det, das Laden­lo­kal ist geschlos­sen, ein Aus­hang weist auf einen Todes­fall in der Fami­lie hin.

Clau­dio Came­rin soll in sei­ner Hei­mat bei­gesetzt wer­den, Seine Ehe­frau wird das Geschäft, wel­ches im nächs­ten Jahr sein 50jähriges fei­ert, wei­ter­füh­ren.