ALDI in Ger­res­heim Foto: LOKALBÜRO

 

Mit einem Beu­tel voll Münz­geld an der Aldi-Kasse bezah­len, geht das? In der Ger­res­hei­mer Filiale schon. Ein paare erklä­rende Worte (wir haben gesam­melt, um Lebens­mit­tel für fif­tyfifty zu kau­fen), und die ebenso junge wie hüb­sche Kas­sie­re­rin begann mit der Sisy­phus-Arbeit, zählte Unmen­gen zehn und zwan­zig Cent­stü­cke. „Geht doch gerade, steht ja nie­mand hin­ter ihnen.“

Lokal­büro meint: Klasse, vie­len Dank. Auch im Namen der Men­schen, für die die Lebens­mit­tel bestimmt sind.