Legen­däre Sze­nen des deut­schen Fußballs

Ein Muss für jeden Fan und das ideale Geschenk für alle, die den Fuß­ball lieben.

Im deut­schen Fuß­ball wim­melt es vor legen­dä­rer Sze­nen: das Wem­bley-Tor bei der WM 1966, Oli­ver Bier­hoffs Gol­den Goal im EM-Finale 1996 gegen Tsche­chien, Lars Rickens Lup­fer beim Cham­pions-League-Finale 1997, Die­ter Hoe­neß und sein blu­ti­ger “Tur­ban”, das 7:1 der Deut­schen gegen Bra­si­lien 2014, Jür­gen Spar­was­sers 1:0 beim ein­zi­gen deutsch-deut­schen WM-Duell 1974. End­lich gibt es ein Buch, das all diese Erin­ne­run­gen an spek­ta­ku­läre Fuß­ball­mo­mente ver­sam­melt: Erzählt von den Fuß­ball­hel­den selbst und kom­men­tiert von der Repor­ter­le­gende Manni Breuck­mann — wit­zig, iro­nisch, aber auch jour­na­lis­tisch-kri­tisch. Mit Tex­ten von Jogi Löw, Uwe See­ler, Gün­ter Net­zer, Olaf Thon, Jür­gen Klopp, Felix Magath und vie­len anderen.

Natür­lich ist auch der Platz­sturm in Düs­sel­dorf 2012 bei der Auf­stiegs-Rele­ga­tion gegen Her­tha ent­hal­ten. Geschil­dert vom vor­züg­li­chen Schieds­rich­ter Wolf­gang Stark aus Lands­hut. Man erin­nert sich: Otto Reh­ha­gel hatte ‚Halb­angst‘.

Zu erwer­ben gibt es das Taschen­buch zum Preis von 16,00 € im Buchhandel

 

Anzeige: