Mit aktu­el­lem Stand wurde — seit dem 03.03.2020 — bei ins­ge­samt 24.137 (+67) Düs­sel­dor­fe­rin­nen und Düs­sel­dor­fern eine Infek­tion mit dem Coro­na­vi­rus dia­gnos­ti­ziert. Laut der Infor­ma­tion des Lan­des­zen­trums Gesund­heit NRW (LZG) sind aktu­ell rund 1.000* Per­so­nen in Düs­sel­dorf infiziert.

Von den Infi­zier­ten wer­den 127 in Kran­ken­häu­sern behan­delt, davon 45 auf Inten­siv­sta­tio­nen. 22.700* Düs­sel­dor­fe­rin­nen und Düs­sel­dor­fer sind inzwi­schen gene­sen. 400 (+1) Men­schen, die mit dem Coro­na­vi­rus infi­ziert waren, sind bis­her in Düs­sel­dorf gestor­ben. Die soge­nannte 7‑Ta­ges-Inzi­denz liegt nach den vor­lie­gen­den Zah­len der­zeit in Düs­sel­dorf bei 75,1 (Vor­tag: 75,9) — die­ser Wert gibt die Zahl der bekannt gewor­de­nen Infek­tio­nen in den letz­ten 7 Tagen pro 100000

 

Abstrichzahlen

Am 15.05.2021, wur­den 8 Abstri­che in der städ­ti­schen Dia­gno­se­pra­xis vor­ge­nom­men. Im städ­ti­schen Drive-In-Test­zen­trum wur­den ins­ge­samt 168 Abstri­che genom­men. Dazu kom­men 56 wei­tere Abstri­che, die durch den mobi­len Ser­vice vor­ge­nom­men wur­den. Ins­ge­samt wur­den in den zwei städ­ti­schen Ein­rich­tun­gen sowie durch den mobi­len Ser­vice bis­her 131178 Abstri­che vorgenommen.

Impfzahlen

Am 15.05.2021 wur­den in Düs­sel­dorf 2752 Coro­na­schutz­imp­fun­gen erfasst, davon 1403 Erst­imp­fun­gen und 1349 Zweit­imp­fun­gen. Damit sind seit dem 27.12.2020 in Düs­sel­dorf 235526 geimpft wor­den, davon haben 66201 ihre erste und zweite Imp­fung erhal­ten. Ins­ge­samt wur­den so bis zum heu­ti­gen Tag 301727 Imp­fun­gen vorgenommen.