Hof­gar­ten­kon­zerte Foto: LOKALBÜRO

 

Auch im Som­mer 2021 lädt Düs­sel­dorf Tou­ris­mus zu den belieb­ten Hof­gar­ten­kon­zer­ten ein. Vier Ter­mine ste­hen im August fest. Wie im ver­gan­ge­nen Jahr kön­nen Fans die kos­ten­lo­sen Tickets vorab buchen. Die Kar­ten sind vor­aus­sicht­lich ab dem 14. Juli online, tele­fo­nisch oder in den Tou­rist-Infor­ma­tio­nen erhältlich.

An vier Sonn­ta­gen im August spielt die Musik in Düs­sel­dorf end­lich wie­der drau­ßen im Hof­gar­ten. Seit mehr als 55 Jah­ren sind die Hof­gar­ten­kon­zerte fes­ter Bestand­teil des Düs­sel­dor­fer Ver­an­stal­tungs­ka­len­ders – und auch im zwei­ten Pan­de­mie-Jahr kön­nen die belieb­ten Events mit ange­pass­ten Kon­zep­ten stattfinden.

Vier Hof­gar­ten­kon­zerte und zwei inter­na­tio­nale Specials

Die tra­di­tio­nel­len Kon­zerte der Reihe fin­den an den ers­ten August-Sonn­ta­gen immer von 11 bis 12 Uhr statt: Am 1. August spielt das inter­na­tio­nale Salsa-All-Star-Orches­ter Marcando, am 8. August kom­men die Publi­kums­lieb­linge der Swin­ging Fan­fa­res, am 15. August sorgt die Cover-Band Ton­kom­plex für Stim­mung und zum Abschluss tritt am 22. August das Lan­des­po­li­zei­or­ches­ter NRW mit einer Inter­pre­ta­tion von Kri­mi­nal­mu­sik aus Jazz, Pop, Soul und Hip Hop auf. Das voll­stän­dige Pro­gramm gibt es auf www.duesseldorf-tourismus.de/hofgartenkonzerte. Dank des Pavil­lons nahe der Reit­al­lee fin­den die Kon­zerte bei fast jedem Wet­ter statt. Zu den Ver­an­stal­tun­gen wer­den Sitz­ge­le­gen­hei­ten ange­bo­ten, die Plätze sind begrenzt und es gilt ein der aktu­el­len Inzi­denz­stufe ent­spre­chen­des Hygienekonzept.

Außer den Hof­gar­ten­kon­zer­ten fin­den 2021 wei­tere Events im Musik­pa­vil­lon statt: Am 21. August tre­ten unter dem Titel „The Sound of Europe“ inter­na­tio­nale Bands auf und im Rah­men der Japan-Tage sind im Sep­tem­ber Kon­zerte japa­ni­scher Künstler*innen auf der Hof­gar­ten-Bühne geplant.

Mehr Ser­vice am Wochen­ende: Tou­rist-Infor­ma­tion jetzt auch im Stadtmuseum

Tickets für die vier Hof­gar­ten­kon­zerte gibt es vor­aus­sicht­lich ab dem 14. Juli 2021 online, über die Tele­fon-Hot­line 0211 17202–854 oder in den Tou­rist-Infor­ma­tio­nen: am Haupt­bahn­hof und seit Juli auch im Stadt­mu­seum. Mit dem neuen Stand­ort zwi­schen Carls­platz und Rhein ist Düs­sel­dorf Tou­ris­mus nach der Schlie­ßung der Räume am Markt­platz wie­der mit einer zwei­ten Adresse in der Stadt erreich­bar. „Mit dem Stadt­mu­seum haben wir einen Ort, der the­ma­tisch gut zu uns passt und genau dort ist, wo unsere Gäste sich am Wochen­ende auf­hal­ten und Infor­ma­tio­nen suchen – zen­tral nahe der Alt­stadt“, so Ole Fried­rich, Geschäfts­füh­rer von Düs­sel­dorf Tou­ris­mus. Im Stadt­mu­seum an der Ber­ger Allee gibt es sams­tags und sonn­tags zwi­schen 11 und 18 Uhr den kom­plet­ten Ser­vice von Sou­ve­nirs bis Tickets für Tou­ren, Rund­fahr­ten und Events. Die Tou­rist-Infor­ma­tion am Haupt­bahn­hof ist mon­tags bis frei­tags von 9.30 bis 15 Uhr geöffnet.