Über­sicht der Impf­an­ge­bote für Schü­le­rin­nen und Schü­ler ab 12 Jah­ren an Düs­sel­dor­fer Schul­stand­or­ten bzw. im Impfzentrum

 

 

Dezen­trale Imp­fung für inter­es­sierte Schü­le­rin­nen und Schü­ler star­tet in zwei­ter Woche nach den Sommerferien/11 Schul­stand­orte im Stadt­ge­biet ausgewählt/Impfung auch an Berufskollegs

Schü­le­rin­nen und Schü­ler kön­nen sich ab Mitt­woch, 25. August, an elf Schul­stand­or­ten in Düs­sel­dorf gegen das Coro­na­vi­rus imp­fen las­sen. Im Vor­feld erfolgt eine Abfrage der impf­in­ter­es­sier­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler und eine Auf­klä­rung. Das ist das Ergeb­nis von Abspra­chen zwi­schen dem Impf­zen­trum, Spre­chern der Schul­for­men und dem Amt für Schule und Bildung.

“Die Imp­fung an den wei­ter­füh­ren­den Schu­len erfolgt in dafür geeig­ne­ten Räum­lich­kei­ten und nicht über das Impf­mo­bil”, sagt Stadt­di­rek­tor und Kri­sen­stabs­lei­ter Burk­hard Hint­z­sche. “Wir haben Stand­orte aus­ge­wählt, die von umlie­gen­den Schu­len ange­fah­ren wer­den kön­nen. So bie­ten wir den größt­mög­li­chen Kom­fort: Die Imp­fung kommt zu den inter­es­sier­ten Schü­le­rin­nen und Schülern!”

Imp­fung an wei­ter­füh­ren­den Schu­len Um ein nied­rig­schwel­li­ges Ange­bot und kurze Wege für die Schü­le­rin­nen und Schü­ler sicher­zu­stel­len, wurde in den Stadt­be­zir­ken jeweils min­des­tens ein zen­tra­ler Schul­stand­ort aus­ge­wählt. Ledig­lich für den Stadt­be­zirk 5 ist auf­grund der Nähe zum Impf­zen­trum in der Mer­kur Spiel-Arena kein eige­ner Stand­ort vor­ge­se­hen. Die Schul­stand­orte sind:

  • Stadt­be­zirk 1: Leib­niz-Gym­na­sium, Scharn­horst­straße 8
  • Stadt­be­zirk 2: Wer­ner-von-Sie­mens-Real­schule, Rethel­straße 13
  • Stadt­be­zirk 3: Lore-Lorentz-Schule, Fürs­ten­wall 100
  • Hein­rich-Hertz-Berufs­kol­leg, Reding­ho­ven­straße 16
  • Joseph-Beuys-Gesamt­schule, Sieg­bur­ger Straße 149
  • Stadt­be­zirk 4: Ceci­lien-Gym­na­sium, Schor­le­mer Straße 99
  • Stadt­be­zirk 6: Hein­rich-Heine-Gesamt­schule, Graf-Recke-Straße 170 Stadtbezirk
  • 7: Gym­na­sium Ger­res­heim, Am Poth 60
  • Stadt­be­zirk 8: Die­ter-Forte-Gesamt­schule, Hei­del­ber­ger Straße 75
  • Stadt­be­zirk 9: Gym­na­sium Koblen­zer Straße, Theo­dor-Litt-Straße 2

Stadt­be­zirk 10: Schloss-Gym­na­sium Ben­rath, Hos­pi­tal­straße 45

Inter­es­sierte Schü­le­rin­nen und Schü­ler ab 12 Jah­ren kön­nen sich zwi­schen dem 25. August und 2. Sep­tem­ber werk­tags zwi­schen 11 und 18 Uhr auf dem jewei­li­gen Schul­ge­lände imp­fen las­sen. Vier Wochen spä­ter wer­den in der Zeit vom 22. Sep­tem­ber bis 1. Okto­ber die Zweit­imp­fun­gen durch­ge­führt. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler erhal­ten die not­wen­di­gen Impf­un­ter­la­gen durch die Schu­len. Alle Sor­ge­be­rech­tig­ten soll­ten dann, sofern sie die Imp­fung ihres Kin­des wün­schen, die Unter­la­gen unter­schrei­ben und auf Voll­stän­dig­keit prü­fen. Die Unter­la­gen und Infor­ma­tio­nen für Schu­len und Eltern sind bereits vor­be­rei­tet und wer­den vom Amt für Schule und Bil­dung finalisiert.

Für die Imp­fung der Schü­le­rin­nen und Schü­ler wird das Vak­zin des Unter­neh­mens Bio­n­tech ver­wen­det. Vor­sorg­lich wer­den aber auch die ande­ren Impf­stoffe mit­ge­führt, falls sich voll­jäh­rige Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Lehr­kräfte oder Beschäf­tigte der Schu­len mit einem ande­ren Impf­stoff imp­fen las­sen möchten.

Imp­fung an Berufskollegs
Auch Schü­le­rin­nen und Schü­ler an Berufs­kol­legs erhal­ten die Mög­lich­keit, sich auf dem Schul­ge­lände gegen das Coro­na­vi­rus imp­fen zu las­sen. Dazu wird das Impf­mo­bil der Stadt Düs­sel­dorf von Mitt­woch bis Frei­tag, 18. bis 20. August, zwi­schen 11 und 18 Uhr Berufs­kol­legs anfah­ren. Die genauen Stand­orte wer­den der­zeit mit dem Amt für Schule und Bil­dung abge­stimmt. Auch an den Berufs­kol­legs erfolgt die Zweit­imp­fung vier Wochen spä­ter, vom 15. bis 27. September.