Ein Team des VC Phö­nix Düs­sel­dorf e. V. hat am ver­gan­ge­nen Wochen­ende, von Frei­tag, 3. bis Sonn­tag, 5. Sep­tem­ber, an einem LSBTIQ+ Vol­ley­ball­tur­nier in Düs­sel­dorfs Part­ner­stadt War­schau teilgenommen,©VC Phö­nix Düs­sel­dorf e. V.

 

Ein Team des VC Phö­nix Düs­sel­dorf e. V. hat am ver­gan­ge­nen Wochen­ende, von Frei­tag, 3. bis Sonn­tag, 5. Sep­tem­ber, an einem LSBTIQ+ Vol­ley­ball­tur­nier in Düs­sel­dorfs Part­ner­stadt War­schau teil­ge­nom­men. Im Vor­feld des Tur­niers unter­stütz­ten das Amt für Gleich­stel­lung und Anti­dis­kri­mi­nie­rung und das Büro für Inter­na­tio­nale und Euro­päi­sche Ange­le­gen­hei­ten die Teil­neh­men­den bei der Kon­takt­auf­nahme und der Organisation.

Neben den sport­li­chen Akti­vi­tä­ten war ein Ziel der Reise einen per­sön­li­chen Kon­takt zu der LSBTIQ+ Com­mu­nity in War­schau auf­zu­bauen. In dem Aus­tausch wurde von den jewei­li­gen Situa­tio­nen der LSBTIQ+ Com­mu­ni­tys in den Städ­ten berich­tet sowie den Ange­bo­ten und Struk­tu­ren. Das Vol­ley­ball­team bringt viele Impulse mit zurück nach Düs­sel­dorf und ist sehr inter­es­siert an einer lang­fris­ti­gen Zusam­men­ar­beit mit den enga­gier­ten Akteur*innen in Warschau.
Mehr Infos zum Tur­nier unter: http://volup.pl/en_US/

Nach ers­ten Begeg­nun­gen zwi­schen Düs­sel­dorf und der pol­ni­schen Haupt­stadt War­schau gegen Ende der 1970er-Jahre wurde die offi­zi­elle Städ­te­part­ner­schaft 1989 besie­gelt. Die heu­ti­gen Kon­takte mit War­schau bestehen auf unter­schied­li­chen Ebe­nen wie Wirt­schaft, Kul­tur und Sport. Im Okto­ber 2020 hat der Rat der Stadt Düs­sel­dorf beschlos­sen, die LSBTIQ+ in War­schau zu unter­stüt­zen und die Städ­te­part­ner­schaft zu inten­si­vie­ren. Damit hat der Stadt­rat die Ver­wal­tung beauf­tragt, einen Aus­tausch zwi­schen Vertreter*innen der Stadt­ver­wal­tung, Poli­tik und der LSBTIQ+ Com­mu­nity jeweils bei­der Städte zu organisieren.

Hin­ter­grund: VC Phö­nix Düs­sel­dorf e. V.
Der VC Phö­nix Düs­sel­dorf e. V. ist ein gemein­nüt­zi­ger Sport­ver­ein für queere Men­schen und ihre Freund*innen. Ver­schie­dene Sport­ar­ten wie Bad­min­ton, Tisch­ten­nis, Vol­ley­ball und Yoga wer­den ange­bo­ten. Der VC Phö­nix ist zusätz­lich Teil des Orga­ni­sa­ti­ons­teams des Düs­sel-Cup, dem jähr­lich statt­fin­den­den inter­na­tio­na­len LSBTIQ+ Mul­tis­port­tur­nier in Düsseldorf.

LSBTIQ+ in Polen
Die War­schauer Kom­mu­nal­po­li­tik hat sich nicht der aus­gren­zen­den Bewe­gung für LSBTIQ+ freie Zonen in Polen ange­schlos­sen, und Ober­bür­ger­meis­ter Rafał Trz­as­kow­ski hat die soge­nannte LGBT Charta unter­zeich­net, wel­che die Stadt War­schau zur Schutz­zone für LSBTIQ+ Per­so­nen erklärt. Den­noch gab es bei­spiels­weise Anfang August 2020 in War­schau bei Pro­tes­ten der LSBTIQ+ Com­mu­nity hef­tige Aus­ein­an­der­set­zun­gen zwi­schen der Poli­zei und den Vertreter*innen der Com­mu­nity, bei denen es sogar zu Ver­haf­tun­gen gekom­men ist.