Gaben vor einem Jahr das Start­si­gnal für den BIWENAV: (v.r.) Stadt­di­rek­tor Burk­hard Hint­z­sche, Amts­lei­te­rin Dag­mar Wandt, Prof. Ulrich von Ale­mann, Ver­ein zur För­de­rung der Wis­sens­re­gion Düs­sel­dorf, und Michael Grü­te­ring, Unter­neh­mer­schaft Düsseldorf,©Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

 

Das Bera­tungs­tool soll es künf­tig auch in Wup­per­tal, Rem­scheid und Ober­hau­sen geben

Seit einem Jahr ist der Düs­sel­dor­fer Bil­dungs­we­genavi­ga­tor BIWENAV online: Das Bera­tungs­tool bie­tet allen Inter­es­sier­ten einen umfas­sen­den und gut sor­tier­ten Über­blick über die Bil­dungs­wege, die in der Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf mög­lich sind. Jetzt soll der BIWENAV auch in ande­ren Städ­ten in NRW genutzt werden.

Auf www.biwenav.de fin­den Schü­le­rin­nen, Schü­ler und junge Erwach­sene schnell und ein­fach her­aus, wel­che (Weiter-)Bildungswege ihnen in Düs­sel­dorf nach ihrem Abschluss oder ihrer Aus­bil­dung offen­ste­hen. Das kann eine duale Aus­bil­dung, das Nach­ho­len von Schul­ab­schlüs­sen, einer der zahl­rei­chen Bil­dungs­gänge am Berufs­kol­leg, eine Fach­schule oder ein Stu­dium sein.

Dar­über hin­aus erhal­ten die Nut­ze­rin­nen und Nut­zer zahl­rei­che Tipps und hilf­rei­che Unter­stüt­zung bei Fra­gen wie: “Wie finan­ziere ich eine Aus­bil­dung oder ein Stu­dium?”, “Was ist eigent­lich der Unter­schied zwi­schen einer dua­len und einer schu­li­schen Aus­bil­dung?” oder “Wer hilft mir wei­ter, wenn ich ein­fach nicht weiß, was ich will?”

BIWENAV in NRW
Der BIWENAV ist ein Pro­jekt der Kom­mu­na­len Koor­di­nie­rung und des Kom­pe­tenz­zen­trums Beruf­li­che Ori­en­tie­rung Düs­sel­dorf und hat auch über die Düs­sel­dor­fer Stadt­gren­zen hin­weg gro­ßes Inter­esse geweckt: Nach knapp einem Jahr inten­si­ver Vor­be­rei­tungs­zeit star­tet die Stadt Wup­per­tal am Don­ners­tag, 16. Sep­tem­ber, ihren eige­nen BIWENAV, im Okto­ber und Novem­ber fol­gen Rem­scheid und Oberhausen.

Ein Video zur Ent­ste­hungs­ge­schichte und regio­na­len Erwei­te­rung des BIWE­N­AVs ist unter https://biwenav-wuppertal.de/ zu fin­den. Flyer, Post­kar­ten und Pla­kate zum BIWENAV kön­nen unter info@biwenav.de ange­for­dert werden.