Bild: Düs­sel­dorf Arcaden

 

Himm­li­sche High­lights für Groß und Klein, ein­ma­lige Aktio­nen und Besuch vom Weihnachtsmann

Die Tem­pe­ra­tu­ren fal­len und die Weih­nachts­zeit beginnt – auch in den Düs­sel­dorf Arca­den! Das Shop­ping Cen­ter erfreut seine Besu­cher wie­der mit weih­nacht­li­cher Deko­ra­tion und Beleuch­tung. Doch nicht nur ein bun­tes Lich­ter­meer erwar­tet die Gäste, son­dern auch ein­ma­lige Advents­ak­tio­nen. Bei­spiel­weise kön­nen Besu­cher im Rah­men der Wunsch­baum-Aktion bis zum 14. Dezem­ber 150 Her­zens­wün­sche von Kin­dern und Jugend­li­chen in Not erfül­len. Zudem gibt es Bas­tel­spaß für die Klei­nen, die Chance auf tolle Cou­pons und einen Besuch des Weih­nachts­manns in den Ladenstraßen.

Nach­barn in Bilk und der Umge­bung soll­ten in den nächs­ten Tagen die Augen offen hal­ten, denn sehr bald fin­den sie Advents­ka­len­der der Düs­sel­dorf Arca­den in ihren Brief­käs­ten. Wer nicht in Bilk wohnt, kann sich einen Kalen­der ein­fach an der Kun­den­in­for­ma­tion im Unter­ge­schoss abho­len. Diese ver­ber­gen hin­ter jedem Tür­chen QR-Codes, mit Ange­bo­ten und sat­ten Rabat­ten, aber auch mit fre­chen Weih­nachts­sprü­chen über­ra­schen. Wie Gäste her­aus­fin­den kön­nen, ob auch sie zu den glück­li­chen Gewin­nern zäh­len? Ein QR-Code-Scan­ner im Unter­ge­schoss des Shop­ping Cen­ters gibt Aus­kunft! Ihre neuen Cou­pons und Co kön­nen die Teil­neh­mer dann direkt in den Düs­sel­dorf Arca­den ein­lö­sen – etwa um damit ein Weih­nachts­out­fit, Deko oder Geschenke für die Liebs­ten güns­ti­ger zu erste­hen. Das letzte Tür­chen des digi­ta­len Advents­ka­len­ders wird am 24. Dezem­ber geöff­net, die Cou­pons selbst sind bis zum 24.12. einlösbar.

Weih­nacht­li­che High­lights am 2. Adventswochenende
Auch die klei­nen Gäste kom­men an Weih­nach­ten in den Düs­sel­dorf Arca­den auf ihre Kos­ten. Denn am 3. und 4. Dezem­ber fin­det eine große Bas­tel­ak­tion im Erd­ge­schoss statt: Je nach Alters­stu­fen kön­nen die Kin­der Weih­nachts­baum­ku­geln aus Plas­tik schön deko­rie­ren, anma­len oder befül­len – dabei ent­ste­hen wun­der­bare Geschenke für die Eltern! Außer­dem öff­nen die Düs­sel­dorf Arca­den am dar­auf­fol­gen­den Tag eben­falls ihre Pfor­ten und laden zum Shop­ping­ver­gnü­gen am ers­ten ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag im Jahr 2021 ein.

Am 6. Dezem­ber erwar­tet das Shop­ping Cen­ter hohen Besuch vom Nord­pol: Der Weih­nachts­mann höchst­per­sön­lich schaut zum Niko­laus­tag vor­bei und bringt Kin­der­au­gen zum Strah­len. Gemein­sam mit einem Engel wird er den gan­zen Nach­mit­tag über kreuz und quer durch die Düs­sel­dorf Arca­den lau­fen und Süßig­kei­ten verteilen.

Ciao Stress: Ein­pack­ser­vice am 4. Adventswochenende
Gute Nach­rich­ten gibt es auch für alle, die kurz vor Hei­lig­abend immer in Ein­pack­stress gera­ten: Am 17. und 18. Dezem­ber bie­ten die Düs­sel­dorf Arca­den im Unter­ge­schoss einen Ser­vice zum Ver­pa­cken von Geschen­ken an. Wäh­rend flei­ßige Elfen ihre Prä­sente ver­schnü­ren, kön­nen sich die Gäste ent­spannt zurück­leh­nen und sich danach einen lecke­ren Snack im Food­court gönnen.