Gina Lückenk­em­per (Credits: ISTAF/Tilo Wiedensohler)

 

Düs­sel­dorf-Pre­miere für Deutsch­lands schnellste Sprin­te­rin: Gina Lückenk­em­per star­tet über die 60 Meter beim ISTAF INDOOR Düs­sel­dorf am 20. Februar 2022 im PSD BANK DOME.

„Ich freue mich rie­sig auf die bei­den ISTAF INDOOR“, sagt Gina Lückenk­em­per, die bei ihrer Mini-Hal­len­sai­son in Düs­sel­dorf und Ber­lin antre­ten wird. „Eigent­lich sind mir ja die 60 Meter zu kurz – aber auf das ISTAF INDOOR habe ich rich­tig ‚Bock‘. Meine Düs­sel­dorf-Pre­miere in mei­ner alten Hei­mat ist etwas ganz Beson­de­res. Das ISTAF INDOOR ist ein­fach das beste Hal­len-Mee­ting der Welt und die Zukunft der Leicht­ath­le­tik. Hof­fent­lich ist es mög­lich, dass auch Fans im Februar mit uns Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten fei­ern können.“

Der­zeit berei­tet sich die deut­sche Aus­nahme-Sprin­te­rin in Flo­rida (USA) auf das Super-Leicht­ath­le­tik­jahr 2022 (u.a. EM in Mün­chen und WM in den USA) vor. In Cler­mont trai­niert die 25-Jäh­rige gemein­sam mit Stars wie 200m-Welt­meis­ter Noah Lyles (USA) und den 400m-Olym­pia­sie­gern Shau­nae Mil­ler-Uibo (Baha­mas) und Wayde van Nie­kerk (Süd­afrika) sowie der bri­ti­schen Weit­sprin­ge­rin Jazmin Sawy­ers. Weih­nach­ten bleibt Gina Lückenk­em­per in Flo­rida, Ende Januar kehrt sie für die „Mini-Hal­len­sai­son“ mit Stopps u.a. In Düs­sel­dorf und Ber­lin nach Deutsch­land zurück.

Begrenz­tes Kar­ten-Kon­tin­gent im Ver­kauf / Ticket-Spe­cial und Geld-zurück-Garantie 
Für die bei­den ISTAF INDOOR – am Frei­tag, 4. Februar 2022, in der Mer­ce­des-Benz Arena Ber­lin und am Sonn­tag, 20. Februar 2022, im PSD BANK DOME in Düs­sel­dorf – sind zunächst nur sehr begrenzte Ticket-Kon­tin­gente erhält­lich. Das Hygie­nekon­zept wird auf die im Februar gel­ten­den Bestim­mun­gen ange­passt. In den Ver­kauf gehen aus­schließ­lich per­so­na­li­sierte Tickets und nur aus­ge­wählte Plätze (mit aus­rei­chend Abstand zuein­an­der). Soll­ten auf­grund des Pan­de­mie-Gesche­hens Plätze nicht ange­bo­ten wer­den kön­nen, erhal­ten Käu­fer den Ticket­preis erstat­tet. Bis Jah­res­ende kos­ten alle Ein­tritts­kar­ten der ISTAF-Serie 2022 in allen Ticket-Kate­go­rien (außer VIP) „weih­nacht­li­che“ 24 Pro­zent weni­ger. Der Spar­preis gilt für das ISTAF INDOOR in Ber­lin und Düs­sel­dorf sowie das ISTAF im Ber­li­ner Olym­pia­sta­dion am 4. Sep­tem­ber. Die rabat­tier­ten Tickets gibt’s im Online-Ticket­shop unter www.tickets.istaf.de und tele­fo­nisch unter 030.30 111 86 30.