Geführ­ter Spa­zier­gang durch den Schloss­park Ben­rath am Sonn­tag, 7. August,©Landeshauptstadt Düsseldorf/Gartenamt

 

Pflan­zen bestim­men mit der App, Park­ge­schichte erle­ben oder mit der gan­zen Fami­lie Waldbaden

In der Reihe “Unter­wegs im Grü­nen” lädt das Garten‑, Fried­hofs- und Forst­amt zu sechs Füh­run­gen im August ein. Inter­es­sierte Düs­sel­dor­fe­rin­nen und Düs­sel­dor­fer kön­nen sich dazu anmelden.

Füh­rung durch den Schlosspark
Ben­rath am 7. August Den Anfang macht Hart­mut Bauer am Sonn­tag, 7. August, 11 Uhr, mit einem Spa­zier­gang durch den Schloss­park Ben­rath. Er geht dabei auf die Geschichte und Gestal­tung der Park­an­lage im Süden der Stadt ein. Treff­punkt ist die Frei­treppe am Schloss­wei­her, an der Vor­der­seite des Schlosses.

App-Füh­rung am Vol­mers­wert­her Deich am 16. August
“Flora Inco­gnita” ist eine Smart­phone-App, mit der sich unter­wegs Pflan­zen bestim­men las­sen. Wie das funk­tio­niert und wel­che Arten auf den bun­ten Wie­sen auf dem Vol­mers­wert­her Deich zu fin­den sind, erklärt Ste­fa­nie Ege­ling am Diens­tag, 16. August, 18 Uhr. Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer tref­fen sich an der Fle­her Brü­cke, auf der Düs­sel­dor­fer Rhein­seite. Inter­es­sierte wer­den gebe­ten, ein Smart­phone mit­zu­brin­gen und sich die App “Flora Inco­gnita” vorab her­un­ter­zu­la­den. Zu der Füh­rung sind keine Hunde gestattet.

Füh­rung durch den Gra­fen­ber­ger Wald am 17. August
Am Mitt­woch, 17. August, 18 Uhr, ver­an­stal­tet Jür­gen Schultze eine Füh­rung durch den Gra­fen­ber­ger Wald. Dabei spricht er über natur­nahe Forst­wirt­schaft im Erho­lungs­wald. Die Exkur­sion star­tet an der Ernst-Poens­gen-Allee/E­cke Bismarckweg.

Füh­rung durch das Öko­top Heerdt am 20. August
Einen Rund­gang durch das Öko­top Heerdt gibt es am Sams­tag, 20. August, 14 Uhr. Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer tref­fen sich im Ein­gangs­be­reich des Öko­top Heerdt, Am Öko­top 70. Zu die­ser Füh­rung sind keine Hunde gestattet.

Wild­früchte-Exkur­sion in Him­mel­geist am 24. August
Regina The­bud-Las­sak bie­tet am Mitt­woch, 24. August, 16 Uhr, eine Wild­früchte-Exkur­sion in Him­mel­geist an. Die Füh­rung star­tet am Park­platz Nikolausstraße/Ecke Köl­ner Weg.

Wald­ba­den im Aaper Wald am 28. August
Am Sonn­tag, 28. August, 15 Uhr, gibt es ein Som­mer-Fami­lien-Wald­ba­den im Aaper Wald. Die Ver­an­stal­tung von Ana Erika Lemes Dittrich eig­net sich für Fami­lien mit Kin­dern ab vier Jah­ren. Treff­punkt ist die Hal­te­stelle Ober­rath. Inter­es­sierte wer­den gebe­ten, eine Decke sowie einen klei­nen Snack und Getränke mit­zu­brin­gen. Außer­dem wird für jedes Kind ein lee­rer Eier­kar­ton (6er-Größe) sowie ein lee­res, sau­be­res Mar­me­la­den­glas (oder Ähn­li­ches) benö­tigt. Even­tu­ell kann eine Taschen­lampe gebraucht wer­den. Hunde sind zum Wald­ba­den nicht gestattet.

Die Teil­neh­mer­zahl für die Ver­an­stal­tun­gen ist begrenzt. Eine vor­he­rige Anmel­dung ist per Mail an gartenamt@duesseldorf.de oder tele­fo­nisch unter der Ruf­num­mer 0211–8994800 erfor­der­lich. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt – sofern nicht anders ange­ge­ben – fünf Euro pro Per­son, für Kin­der bis 14 Jah­ren ist die Teil­nahme kos­ten­frei. Die Füh­run­gen fin­den bei jeder Wit­te­rung statt und dau­ern – sofern nicht anders aus­ge­wie­sen – ein­ein­halb bis zwei Stun­den. Das Gar­ten­amt emp­fiehlt, fes­tes Schuh­werk und wet­ter­ge­rechte Klei­dung zu tragen.