Fisch­markt am Ton­hal­len­ufer Foto: LOKALBÜRO

 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, aber nicht ohne einen gebüh­ren­den Sai­son­ab­schluss mit High­lights aus Kul­tur, Fashion, Fisch­spe­zia­li­tä­ten, fern­öst­li­chen Köst­lich­kei­ten und dem ers­ten Glüh­wein des Jah­res. Kurz, am Sonn­tag, den 06. Novem­ber 2022 fin­det zwi­schen 11:00 und 18:00 Uhr der letzte Düs­sel­dor­fer Fisch­markt im Jahre 2022 am Ton­hal­len­ufer statt.

Nicht nur Besu­cher aus Düs­sel­dorf, son­dern auch Fisch­markt-Fans aus dem Umland kom­men und genie­ßen ein letz­tes Mal das ein­zig­ar­tige Flair des Open-Air Events.

Start­schuss ist um 11.00 Uhr, wenn sich um die 75 natio­nale und inter­na­tio­nale Händ­ler am Düs­sel­dor­fer Rhein­ufer tum­meln und sich dar­über freuen, die rund 25.000 Gäste zu verköstigen.

Zum Abschluss des Jah­res sind die Klas­si­ker des Fisch­markts mit dabei. Fin­ni­scher Flamm­lachs vom „Lachs­kö­nig Tra­ber“, knusp­ri­ger Back­fisch von den nie­der­län­di­schen Fisch­stän­den oder köst­li­che Sar­di­nen auf typisch por­tu­gie­si­sche Art bei „Vic­tor Estrela“.

Doch der Fisch­markt ist nicht nur für den viel­sei­ti­gen Fisch bekannt. Lecke­reien wie Wild­gu­lasch vom „Wild­re­stau­rant Haucks“ aus Düs­sel­dorf Rath, Mer­guez aus Frank­reich bei „La Pesta­que“ und Quiche vom „Bis­tro im Max­haus“ sind auf dem Fisch­markt eben­falls vertreten.

Neben der rie­si­gen kuli­na­ri­schen Viel­falt bie­ten die Händ­ler auch Deko­ar­ti­kel und sty­li­sche Mode an. So bie­tet „MarieBe!“ hand­ge­fer­tig­ten Schmuck an, bei „Happy Fashion“ kön­nen die Besu­cher sich ein gesam­tes Out­fit zusam­men­stel­len und den pas­sen­den Hut gibt es bei „Hüte Geissel“.

Um das Fisch­markt-Erleb­nis abzu­run­den, kön­nen die Besu­cher bei den Braue­rei­stän­den die aus­ge­las­sene Stim­mung bei dem ein oder ande­rem Alt­bier genie­ßen und bei den Wein­händ­lern Feder­wei­ßer genie­ßen. Zudem brin­gen die Wein­händ­ler auch den ers­ten Glüh­wein der Sai­son mit – für die Besu­cher, die es gerne exo­ti­scher hät­ten, hat „Wein­kon­tor Baustian“ die Heiße Hol­ler dabei.

Musi­ka­lisch umrah­men DJ Theo beim Wein­stand von TV-Koch Dave Hän­sel und „Ste­ven K and friends“ beim Braue­rei­stand vom „Gulasch Alt“ das Angebot.

Am 06. Novem­ber 2022 heißt es also ein letz­tes Mal in die­sem Jahr: ein­kau­fen, schlem­men und genießen.

Vor­schau:
Am 02. April 2023 star­tet der Fisch­markt Düs­sel­dorf vor­aus­sicht­lich in die kom­mende Saison.