Heute führte die Polizei zwischen 14 und 16 Uhr an der Ausfahrt vom Kö Tunnel Richtung Kaiserstraße Radarnmessungen durch. Es ist bekannt, daß hier die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 kmh oft nicht eingehalten wird. Die Stelle verführt einfach zum Schnellfahren.

Insgesamt hat die Polizei 20 Verkehrsteilnehmer wegen zu schnellen Fahrens anhalten müssen, wobei Überschreitungen erst ab 60 kmh angehalten wurden. Ein Verkehrsteilnehmer war im Bereich des Fahrverbotes.