Zum Auf­takt­spiel der Tisch­ten­nis-Sai­son 2015/2016 ver­loste Borus­sia Düs­sel­dorf in Koope­ra­tion mit der Geschäfts­stelle für Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment im Rat­haus zwei VIP-Tickets für das Cham­pions-League Spiel gegen Bogo­ria Grod­zisk aus War­schau. Ange­lika Bloo­m­field, seit eini­gen Jah­ren in der Akti­ons­gruppe Düs­sel­dorf des Kin­der­hil­fe­werks Plan ehren­amt­lich tätig, ist die glück­li­che Gewin­ne­rin. Sie wird von ihrem Ehe­mann heute Abend, 21. August, zum Auf­takt­spiel und dem fei­er­li­chen Ban­kett beglei­tet und die bei­den kön­nen einen span­nen­den Abend mit den Spie­lern bei­der Mann­schaf­ten erleben.

Die knapp 1.200 Inha­be­rin­nen und Inha­ber von Ehren­amts­kar­ten in Düs­sel­dorf konn­ten sich für die Ver­lo­sung bewer­ben. Unter den 60 Bewer­bun­gen wurde Ange­lika Bloo­m­field als Gewin­ne­rin ausgelost.