DSC_0663

Frank­reich­fest im Rat­haus­in­nen­hof Foto: LOKALBÜRO

Heute um 18 Uhr eröff­nete Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Gei­sel im Bei­sein des Bot­schaf­ters der Repu­blick Frank­reich, Phil­ippe Eti­enne, das Frank­reich­fest. Viele Besu­cher waren in den Innen­hof des Rat­hau­ses gekom­men um die tolle Atmo­sphäre zu genie­ßen. Spit­zen­kö­che aus der Region und ein tol­les Musik­pro­gramm  boten den Besu­chern bei som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren einen ent­spann­ten Abend.

Aber auch außer­halb der Rat­haus­in­nen­ho­fes genos­sen viele Besu­cher das Frank­reich­fest. Die rund 120  fran­zö­si­chen Spe­zia­li­tä­ten­stände lie­ßen keine Wün­sche offen. Das Frank­reich­fest am Rhein­ufer geht noch bis Sonn­tag.