kellnerin-schild
Na das nennen wir Fürsorge! Großes Lob für den Chef – oder die Chefin – der Wuppertaler Kneipe „Café du Congo“ im Luisenviertel. Extra für die Saftschubsen, Fuselschlepper- und innen und alle anderen MitarbeiterInnen wurde hier das Verkehrsschild  „Kellnerin kreuzt!“ entworfen und aufgestellt. Ok, ein bißchen schief – aber dafür witzig…

Ein Vorbild – aus dem Bergischen für die Altstadt?