Ein besonderen Werbegag für die Zeitumstellung hatte sich die Firma Wempe von der Kö einfallen lassen. In der Nacht vom Freitag auf Samstag verhüllt sie die „Grüne Mathilde“ an der Kö. Es sah aus wie ein Kunstwerk von Christo.

Unten wurde eine Umrandung angebracht, die auf die Sommerzeit hinwieß. Am Sonntag war alles wieder entfernt.

Verhüllte Uhr auf der Kö Foto: LOKALBÜRO

Verhüllte Uhr auf der Kö Foto: LOKALBÜRO