Baas Wolfgang Rolshoven und Oberbürgermeister Thomas Geisel Foto: LOKALBÜRO

 

Nach fast einjähriger Vorbereitungszeit wurde heute im Jan-Wellem-Saal der Almanach 2018 der Düsseldorfer Jonges vorgestellt, welcher anläßlich der 85 Jahrfeier herausgegeben wurde. Vor 10 Jahren hat es den letzten gegeben.

Oberbürgermeister Thomas Geisel, selbst ein Düsseldorfer Jong, würdigte in seiner Ansprache das Engagement der Düsseldorfer Jonges für die Stadt Düsseldorf.

Der Baas der Jonges, Wolfgang Rolshoven, bedankte sich bei allen die an dem Erscheinen des Almanach beteiligt waren und hob die gute Zusammenarbeit hervor.

Der Almanach gibt Einblicke in das Treiben der Jonges, welche sozialen Ziele sie haben und welchen Einfluss sie auf die Stadt haben. Mehrere Autoren waren an dem Buch beteiligt. Das erste Exemplar erhielt Oberbürgermeister Thomas Geisel. Der Almanach ist im Droste Verlag erschienen und kann über die Internetseite der Jonges zum Preise von 10,00 € bestellt werden.