Neues Escape Game eröffnet im Mai in Düsseldorf-Lierenfeld. Die Spieler des Rätsel-Raums können Geschichte umschreiben – und haben dafür 60 Minuten Zeit.

Schlüsselmoment – Das Escape Game heißt der erste Rätselraum in Düsseldorf-Lierenfeld, der im Mai an der Reisholzer Straße 33 eröffnet. Early-Bird-Tickets können bereits jetzt online gekauft werden. Die Aufgabe beim ersten von künftig mehreren Spielen: „Verhindere Pearl Harbor“. Die Spieler machen eine Zeitreise in das Jahr 1941 und befinden sich im Büro des auf mysteriöse Weise verschwundenen Captain McKenzie. Sie haben eine Stunde Zeit um Hinweisen nachzugehen, die auf einen möglichen Anschlag auf den berühmten Militärstützpunkt hinweisen – um diesen rechtzeitig zu verhindern. Detailliert und originalgetreu haben die beiden Schlüsselmoment-Gründer Max Mahr und Sebastian ten Haaf das 40er-Jahre-Büro in den letzten Monaten eingerichtet. Knifflige Zahlenrätsel, Codes und Kombinationsaufgaben – da ist Teamwork gefragt. Der Preis richtet sich nach der Gruppengröße. Buchung über: www.schluesselmoment-liveescape.de

Hintergrund Live Escape Games
Die ursprüngliche Idee der Escape Games stammt aus der Welt der Computerspiele. In „Escape Rooms“ oder „Point and Click Adventures“ bewegen sich die Spieler durch virtuelle Welten, kombinieren Gegenstände und lüften Geheimnisse. Dieses Prinzip wurde in die reale Welt verlegt.