Der Wettergott hatte heute ein Einsehen mit den Beachvolleyballern in Düsseldorf. Bereits heute früh gingen die Partien um den Einzug ins Finale am Sonntag los. Zum Mittag füllten sich die Besucherränge und es herrschte Top Stimmung. Viele Besucher meinten, irgendwie ist das mit Urlaub zu vergleichen. Auch der Veranstalter ist mit der Lokation sehr zufrieden. Es gab Beifall für tolle Aktionen und die Zuschauer fieberten mit den Spielerinnen und Spielern.

Auch an den Nebenspielplätzen waren die Zuschauer vom Spiel begeistert. Ob am Apollo oder am Platz vor der Staatskanzlei überall wurden die Spieler angefeuert. Selbst die Statur des früheren Ministerpräsidenten von NRW Johannes Rau griff ins Spiel ein. Bälle, die ins Aus gingen schmiss er auf das Spielfeld zurück.

Statur Johannes Rau vor der Staatskanzlei Foto: LOKALBÜRO

Freuen wir uns am Sonntag auf spannende Finalkämpfe. Diese beginnen um 10 Uhr. Gespielt wird am Sonntag nur auf dem Platz am Burgplatz.

Übrigens: Der Veranstalter und die Stadt Düsseldorf haben einen Vertrag über 3 Jahre geschlossen, sodass wir uns auch im nächsten Jahr auf dieses Ereignis freuen können.