Die Feu­er­wehr Düs­sel­dorf unter­stützt mit vier Lösch­fahr­zeu­gen heute den gan­zen Tag das Gar­ten­amt. Nach einem von der Gar­ten­amt Amts­lei­te­rin Doris Tör­kel und Umwelt­de­zer­nen­tin Helga Stul­gies sowie dem Chef der Feu­er­wehr David von der Lieht auf­ge­stell­ten Plan wer­den Bäume und Park­an­la­gen gewäs­sert. Die Lösch­fahr­zeuge der Feu­er­wehr sind heute bis 18 Uhr unter­wegs.

Hier auf der Hein­rich-Heine-Alle haben es die Bäume beson­ders schwer, da sie auf einem Tun­nel der U‑Bahn ste­hen und nicht viel Was­ser aus der Tiefe zie­hen kön­nen. Es gibt ca. 400 Baum­stopps in Düs­sel­dorf die mit je 200 ltr Was­ser bewäs­sert wer­den.

Das Gar­ten­amt erin­nert dabei noch­mal den Bäu­men vor der Haus­tür jeden Tag ein paar Eimer Was­ser zukom­men zulas­sen.