Nusik to go auf dem Markt­platz Foto: LOKALBÜRO

 

Heute konn­ten die Zuschauer auf dem Mark­platz Musik aus “Die Lus­tige Witwe” von Franz Leàr genie­ßen. Der Ver­ein Musik-TO-GO e.v orga­ni­siert Ver­an­stal­tun­gen, die Musik, Kunst und Kul­tur einer brei­ten Öffent­lich­keit zugäng­lich zu machen. Die For­mate “Oper ” und “Ope­rette im Espresso-For­mat” lie­gen dabei im Fokus ihrer Tätigkeit.

Bei die­sen For­ma­ten erlebt man klas­si­sche Musik authen­tisch und haut­nah in ent­spann­ter Atmo­sphäre, dar­ge­bo­ten von ver­sier­ten Künst­lern. Ob opern­er­fah­ren oder völ­lig unbe­darft, ob jung oder alt, jeder ist eingeladen.

Der Ver­ein zur Rea­li­sie­rung die­ser Vor­stel­lun­gen in Nord­rhein-West­fa­len und Hes­sen arbei­tet mit Städ­ten und Gemein­den, aber auch pri­vat­wirt­schaft­li­chen Part­nern und Spon­so­ren zusam­men. Alle Vor­stel­lun­gen sind kos­ten­los, wobei eine Spende gerne ent­ge­gen­ge­nom­men wird.

In die­sem Jahr gibt es noch Vor­stel­lun­gen in Kaarst und Geldern.

Mehr erfah­ren Sie auf der Inter­net­seite des Vereins