Ani­ma­tion Gau­sel­mann Gruppe

 

Start der Arbei­ten an der Außen­fas­sade: Mer­kur-Sonne erstrahlt bald an der MERKUR SPIEL-ARENA

Die Düsseldorfer Arena, die jetzt MERKUR SPIEL-ARENA heißt, erhält ihr neues Logo. Die Arbei­ten für die Neu­ge­stal­tung haben bereits begon­nen. Die familiengeführte, ostwestfälische Gau­sel­mann Gruppe hat die Namens­rechte an der Arena für zehn Jahre von D.LIVE erwor­ben. Kern­be­stand­teil der Part­ner­schaft ist das Außen­b­ran­ding der Arena. „Ob Fuß­ball­spiele, Kon­zerte oder Shows, in der Düsseldorfer Arena wird mit Freude und Begeis­te­rung gespielt – genauso wie mit unse­ren Spie­len: Des­we­gen wurde der mehr­deu­tige Name MERKUR SPIEL- ARENA gewählt, um die große Gemein­sam­keit der Events, die in der Mul­ti­funk­ti­ons­halle statt­fin­den, wider­zu­spie­geln“, erklärt Paul Gau­sel­mann, Gründer und Vor­stands­spre­cher der Gau­sel­mann Gruppe.

Sowohl die Ecken der Arena als auch das Dach wer­den mit dem Logo der Gau­sel­mann Gruppe, der lachen­den Mer­kur-Sonne, und dem Schrift­zug „MERKUR SPIEL-ARENA“ gebran­det. Einer Präsenz von For­tuna Düsseldorf auf der Außenhülle steht die Gau­sel­mann Gruppe nach wie vor posi­tiv gegenüber. Gern wolle man eine Idee von For­tuna zur Außen­ge­stal­tung auf­grei­fen und auf rie­si­gen roten Flächen die Bot­schaft „Hei­mat von For­tuna“ plat­zie­ren. Auf Anre­gung des Unter­neh­mens­chefs Paul Gau­sel­mann könnte jetzt auch noch ein rie­si­ges For­tuna-Logo auf dem Dach der Arena ange­bracht wer­den. D.LIVE hat dem bereits zuge­stimmt. Die letzte Ent­schei­dung für beide zusätzlichen Bran­dings liegt aber selbstverständlich bei der Fortuna.