Pressekonferenz zum Gourmet Festival. v.l. Peter Wienen, Frandk Schraden, Heiner Röckrath und Frank Hartmann

 

Vom 24. August bis zum 26. August findet  auf der Kö das 8. GOURMET FESTIVAL Düsseldorf statt. Die Kö verwandelt sich in eine kulinarsche Meile. Viele Spitzenköche bieten ihre Speisen an. Diverse Anbieter exklusiver kulinarischer Köstlichkeiten präsentieren ihr Ware. Insgesamt sind 200 Anbieter dabei.

Der Düsseldorfer Wochenmarkt „CARLSPLATZ – Der Markt“ feiert seine Premiere und ist zum ersten Mal mit von der Partie.

Der Carlsplatz mit elf Händlern ist auf der Kö-Brücke an der Steinstraße mit von der Partie. Dabei sind Bäcker Schüren, Concept Riesling, 485 Grad, Feinkost Fladi, Casa Cortilla, Ramina, Lakrids, pure pastry, KaffeeReich, Steakschmiede und Berliner Ecke. Ebenfalls dabei ist die Hausbrauerei Uerige mit ihrem neuen Hosen Hell, dem offiziellen Bier der „Toten Hosen“. Für die musikalische Unterhaltung sorgt DJ Kate Boss. Die Stände auf dem Carlsplatz bleiben am Freitag und Samstag parallel geöffnet.

Wie Heiner Röckrath heute auf der Pressekonferenz sagte, möchte man gerne die Lücke zur Kö schließen. In den letzten Jahren hat man sich zur Hohestraße hin geöffnet.