Sie fei­ert 2018 ein klei­nes Jubi­läum: Die Tour­Na­tur wird 15 und ist ihren Kin­der­schu­hen längst ent­wach­sen. Mit 280 Aus­stel­lern, von denen 95 nicht aus Deutsch­land kom­men, fei­ert sie vom 31. August bis zum 2. Sep­tem­ber in der Halle 6 sogar ein Rekord­ergeb­nis und lässt es in die­sem Jahr rich­tig kra­chen. Besu­cher kön­nen sich über 5.000 Wan­der- und Trek­king-Desti­na­tio­nen aus allen Tei­len der Welt infor­mie­ren. Es gibt Tipps von Out­door-Exper­ten für die rich­tige Beklei­dung bei Akti­vi­tä­ten in der freien Natur, tolle Mit­mach­ak­tio­nen wie Klet­tern an einer spe­zi­el­len Boul­der­schlange oder im Fahr­rad-Par­cour die neu­es­ten E‑Bikes tes­ten. Die Besu­cher zum Stau­nen bringt Han­nes Herr­mann: Drei Mal täg­lich absol­viert der 6fache Deut­sche Meis­ter im Trial Moun­tain­bi­ken seine atem­be­rau­bende, rasante Show und wagt spek­ta­ku­läre Bike-Sprünge. Spe­zi­ell für die jüngs­ten Besu­cher der Tour­Na­tur gibt es eine Kin­der-Ral­lye. Sie kön­nen an 15 Sta­tio­nen Auf­ga­ben wie zum Bei­spiel das Erra­ten von Gegen­stän­den aus der Natur in soge­nann­ten Fühl­käs­ten, stein­zeit­li­ches Fun­ken­schla­gen oder einen Wan­der­fit-Test unter dem Motto „Ich packe mei­nen (Wander-)Rucksack“ meis­tern. Teil­nah­me­pässe für die Ral­lye gibt es in der Halle 6 beim Deut­schen Wan­der­ver­band und im Beratungscenter.