Mit­ar­bei­ter des Gar­ten­am­tes haben heute mäch­tig Gas gege­ben, um die Beete um den Cor­ne­li­us­platz  neu zu bepflan­zen. Nach­dem in den ver­gan­ge­nen Tagen der Roll­ra­sen erneu­ert wurde, sind seit die­ser Woche Arbei­ten an den Pflan­zen­bee­ten erfolgt. Zwei Tage lang wur­den die Beete her­ge­rich­tet und heute war gro­ßer Pflanztag.

Geplanzt wur­den Bel­lis, zwei Sor­ten Tul­pen, Stief­müt­ter­chen, Ake­lei und Myoso­tis. Diese Früh­jahrs­pflan­zen blei­ben uns die nächs­ten 8 Wochen erhal­ten ‚bis dann die Som­mer­be­pflan­zug vor­ge­nom­men wird.

Der Brun­nen wird wohl vor Ostern nicht mehr ange­stellt wer­den, da an die­sem noch einige Repa­ra­tur­ar­bei­ten vor­ge­nom­men wer­den müssen.