Poller am Bolkerplatz Foto: LOKALBÜRO

Schön bunt sind sie ja, die Anti-Terror-Poller am Bolker Stern. Aber schön?

Geschmacksache. Auf alle Fälle sind sie ansehnlicher als vorher – als die Blöcke in langweiligem Betongrau daher kamen. Bis Mitte Mai sollen alle 13 Betonklötze an den Altstadt-Eingängen von rund 100 Mitgliedern des Jugenrates aufgehübscht werden.

Klar, wir erwarten keine Alten Meister. Aber vielleicht etwas unterschiedlichere Stilrichtungen, etwas Witz. LB wünscht den jungen Künstlern ein glückliches Händchen…