Müll­kippe am NRW Forum Foto: LOKALBÜRO

 

Dort, wo bis vor 8 Tagen noch Obdach­lose ihre Zelt­stadt hat­ten, ist nur noch eine rie­sige Müll­kippe übrig geblie­ben. Die Stadt hat sich zwar um neue Unter­künfte geküm­mert und den Umzug orga­ni­siert, hat aber mit dem Müll wohl nichts zu tun.

Die Lei­te­rin des Amtes für Migra­tion und Inte­gra­tion, Miriam Koch hat immer geäu­ßert, sie sei davon aus­ge­gan­gen, dass das Camp kom­plett geräumt wor­den sei. Dies ist nicht der Fall und wirft ein schlech­tes Bild auf die Stadt.

Das NRW Forum hat jetzt mit der AWISTA Gesprä­che geführt. Es wird davon aus­ge­gan­gen, daß der Müll nach Ostern abge­holt wird. Den Besu­chern des NRW Forums wird lei­der über Ostern die­ser Anblick nicht erspart blei­ben.

Die­ses zeigt mal wie­der, wie unpro­fes­sio­nell die Räu­mung von der Stadt durch­ge­führt wurde.