Um 22:40 Uhr stellte Fortuna per Beamer an die Außenwand des Kunstmuseum ihr neues Auswärtstrikot vor. Hunderte von Fortuna Fans verfolgten das Spektral. In einen Countdown von 5 Minuten wurde runter gezählt. Beifall ertönte, als das neue Trikot dann zu sehen war.

Sofort war der aufgebaute Verkaufsstand umlagert. Als erster bekam Fortuna Fan Karsten Knöpke (47) das neue Trikot. Das Zweite war für seine Tochter Svea (8).