Umweltspur Foto: LOKALBÜRO

 

Umweltspuren für Reisebusse freigegeben

Alle drei Umweltspuren, also Prinz-Georg-Straße, Werstener Straße bis Erasmusstraße sowie Merowingerstraße sind ab sofort auch für Reisebusse frei gegeben. „Insbesondere in der Vorweihnachtszeit soll Besuchern der Weg in die Innenstadt zum entspannten Weihnachtseinkauf oder gemütlichen Umtrunk auf dem Weihnachtsmarkt erleichtert werden, wenn sie mit Öffentlichem Nahverkehr oder Reisebussen auf der Umweltspur durch die Stadt kommen“, betont Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Deshalb werden die Umweltspuren ab sofort versuchsweise auch für Reisebusse freigegeben. Die Beschilderung auf den Umweltspuren der Stadt werden durch das Zusatzzeichen „Reisebusse im Gelegenheitsverkehr frei“ ergänzt. Das bedeutet, dass Gäste der Düsseldorfer Innenstadt bei ihrer Anreise mit einem Reisebus auch von den Umweltspuren profitieren können.