Beamte aus Den Haag und Düsseldorf sowie der Niederländische Generalkonsul Peter Schuurman, Polizeipräsident Norbert Wesseler und Oliver Strudthoff Leiter Insepktion Mitte Foto: LOKALBÜRO

Deutsch-Niederländische Doppelstreifen auf den Weihnachtsmärkten
Polizeipräsident Norbert Wesseler und der Niederländische Generalkonsul Peter Schuurman begrüßen Polizisten aus den Niederlanden. Deutsch-Niederländische Doppelstreifen  werden wieder mit Fahrrädern in der Innenstadt unterwegs sein, und Präsenz auf den Weihnachtsmärkten und auf der Kö zeigen.

Seit nunmehr 21 Jahren besteht die Kooperation zwischen der Politie Den Haag und der Düsseldorfer Polizei. An den vier Adventswochenenden begleiten jeweils vier Polizisten aus der Partnerstadt ihre Düsseldorfer Kollegen durch den vorweihnachtlichen „Einkaufstrubel“. Die niederländischen Polizisten stehen ihren Landsleuten wieder mit Rat und Hilfe in ihrer Muttersprache zur Seite. Wie im Vorjahr haben die Niederländer ihre Diensträder mitgebracht und es wird Fahrraddoppelstreifen geben.